Venen / Phlebologie

schöne Beine - ohne KrampfadernDie Untersuchung und die Behandlung von Krampfadern haben sich in den letzten Jahren komplett verändert.

Diagnostik:

Sie kann heute praktisch komplett mit völlig unbelastenden Untersuchungsmethoden, insbesondere der farbcodierten Duplexsonographie, durchgeführt werden.

Therapie:

Große Krampfadern (Stammvarikose):
Neue, minimal invasive Behandlungsmethoden verdrängen zunehmend die klassisch operativen Verfahren. Die endovenöse Lasertherapie und die Radiowellenbehandlung (ClosureFast®/Venefit®) benötigen in aller Regel lediglich eine örtliche Betäubung und werden von uns ambulant durchgeführt.
Außerdem ist die Mikroschaumverödung ein schonendes Verfahren, das zur Behandlung vieler Krampfadern sehr geeignet ist.

Besenreiser: 
Mehr noch als große Krampfadern stören Besenreiser mit ihrer blauen oder roten Farbe den ästhetischen Eindruck. Wir haben uns auch diesem Problem besonders angenommen. Durch den Einsatz der Lupenbrillenvergrößerung und die Verwendung feinster Nadeln (30G) ist die Behandlung auch sehr kleiner Besenreiser möglich. Die Nährvenen werden durch Speziallicht (Veinlite®) dargestelltund können gezielt verödet werden. Problemfälle können geladerst werden. 

  • Diagnostik
    • farbcodierte Duplexsonographie mit modernsten Geräten
    • Dopplersonographie
    • Digitale Photoplethysmographie
  • Therapie, minimal invasive
    • Endovenöse Lasertherapie mit Biolitec ELVeS® Radiallaser
    • Radiowellenbehandlung mit ClosureFast®/Venefit®
    • Katheter gestützte Mikroschaumverödung
    • Mikroschaumverödung
    • Optimierte Besenreiser Liquid-Sklerosierung (siehe obiger Text)
    • Laserbehandlung von Besenreiser

Weitere Informationen

http://www.biolitec.de/anwendungen/elvesradial.html
ELVeS® radial Laserbehandlung von Krampfadern

http://medtronicendovenous.com/
ClosureFast®-Behandlung von Krampfadern

Drucken